DAS BIN ICH

 

Ich liebe es zu reisen und die ganze Welt zu erkunden und ich habe regelmäßig Fernweh. Ich bin neugierig, wie Menschen auf der Erde leben und was sie brauchen, um glücklich zu sein. Aber ich kehre immer wieder gerne zu meinem Zuhause zurück. Ich liebe es gute und frische Zutaten zu verarbeiten und für meine wundervolle Familie und Freunde zu einem genussvollen Essen zuzubereiten. Generell bin ich eine Genießerin und mag klare minimalistische, natürliche Dinge, die auch meinen Stil der Fotografie beeinflussen. Die Fotografie ist meine Herzenssache und ich liebe es, Momente festzuhalten und mir immer wieder Bilder und auch selbst gedrehte Videos anzuschauen - sie lassen mich erinnern an eine vergangene Zeit, an ein anderes Land und an die Menschen. Am liebsten verbringe ich Zeit mit meiner Familie in unserer wunderschönen Natur - egal ob am See oder beim wandern in den Bergen. 

And this is my story

Lange war ich auf der Suche nach meiner Berufung und viele Umwege haben mich letztendlich zu meiner Leidenschaft - die Fotografie - geführt. Als Kind habe ich besonders gerne gemalt - am liebsten mit Aquarell und Öl, aber meine ersten Fotos, die nicht nur Urlaubsschnappschüsse waren, sondern sich mit Licht und Bildkompositionen ausdrückten, habe ich erst in meinem Auslandsjahr in Australien gemacht. Schnell kam ich an meine Grenzen mit meiner kleinen Digitalkamera und zurück in Deutschland legte ich mir die erste Spiegelreflexkamera zu. Mein Fotoclub brachte mir die Grundlagen bei und forderte mit Wettbewerben in Kreativität und technischer Umsetzung. Beruflich war ich mittlerweile im Marketing verantwortlich für das Aufhübschen von Print und Digitalprodukten, aber so ganz angekommen fühlte ich mich noch nicht. Einige Stationen später und ein tiefgehendes Coaching brachten mich schließlich zur Babyfotografie - meiner großen Leidenschaft. Kurz darauf durfte ich selber das Mamaglück und die bedingungslose Liebe erleben.